Pilgerpass - Bestellung

Original Pilgerpass der
Kathedrale Santiago de Compostela

Bei uns erhältst Du Deinen Pilgerpass gegen eine Spende!

Der Pilgerpass, auch Credencial del Peregrino genannt, ist ein Pilgerausweis, der vom Pilgerbüro der Kathedrale in Santiago de Compostela ausgestellt wird.

 

Der Pilgerausweis um Stempel zu sammeln

Die Pilger sollten pro Tag mindestens einen Stempel sammeln. Dies dient als Bestätigung, dass der Weg tatsächlich zurückgelegt wurde. Für die letzten 100km zu Fuss bzw 200km mit dem Fahrrad verlangt Santiago zwei Stempel pro Tag. Stempel können überall geholt werden, in den Herbergen, bei den Kirchen oder auch in Cafe's oder Bar's.

Der Pilgerausweis für den Eintritt in Herbergen

Der Pilgerausweis ist Voraussetzung für einen Schlafplatz in den Herbergen entlang des Caminos. Anspruch hat man damit jedoch nicht!

Der Pilgerausweis als Vorlage zur Ausstellung der Compostela

In Santiago de Compostela angekommen können die Pilger ins Pilgerbüro gehen und erhalten dort gegen Vorlage der Credential die Compostela, die Bestätigung, dass man den Weg gegegangen ist, ausgestellt.

Wie kommst du zu deinem Pilgerpass:

Du kannst dir den Pilgerpass per Post zusenden lassen oder im Quo vadis? abholen.

 

Abholung:

Der Pilgerausweis kann in der Regel am nächsten Werktag im Quo vadis? abgeholt werden.

Adresse: 1010 Wien, Stephansplatz 6 (Zwettler Hof - Durchgang zur Wollzeile)

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 - 18 Uhr (Mittagspause 12:00 - 12:15)

Zustellung:

Gegen Übernahme der Portokosten wird der Pilgerpass auch per Post versendet.

Ein Erlagschein liegt bei.

Spende:

Der Verein Jakobsweg Wien ist ein unabhängiger und überkonfessioneller Verein.

Wir sind auf Spenden angewiesen, damit wir die Wegweiser für den Jakobsweg durch Wien erhalten und für Pilger ein zu Hause sein können. Die Infrastruktur am Jakobsweg haben Pilger vor dir geschaffen, leiste bitte einen Beitrag, für die Pilger, die nach dir gehen.

Spenden kannst du hier mittels Kreditkarte oder Paypal wie auch bei der Abholung im "Quo vadis?"

Herzlichen Dank!!

Wichtiger Hinweis: 

Ab dem 1. April 2016 sind nur noch die originalen, von der Kathedrale in Santiago ausgestellten, Pilgerpässe gültig.

Auszug eines Briefes der Kathedrale Santiago an die Jakobsgemeischaften von November 2015:

Aktuell gibt es 25 verschiedene Formen von Pilgerpässen mit Preisen von EUR 25,-- bis kostenlos. Diese Pässe wurden teilweise sogar über das Internet verkauft. Die pastorale Aufnahme der Pilger, die gewissenhafte Achtung und die Uneigennützigkeit müssen fundamentale Grundsätze, sowie das Ziel der Pilgerschaft auf dem Camino sein.

Deshalb hat die Kathedrale von Santiago ihren eigenen Pilgerpass aufgelegt, der als Einziger gültig ist. Die Weitergabe von Pilgerpässen darf keinen wirtschaftlichen oder gewinnbringenden Zweck verfolgen. Die Erträge die sich bei der Weitergabe von Pilgerpässen ergeben, dürfen ausschließlich für Betreuung und Service der Pilger verwendet werden.

Mehr Information findest du auf der Homepage des Pilgerbüros in Santiago

Verein Jakobsweg Wien

Stephansplatz 6

1010 Wien

ZVR: 205570509